Archiv für den Monat: Oktober 2012

Museumsreif: Vertriders in 16:9

Das „Ars Electronica Center – Museum der Zukunft“ in Linz ist das führende Museum der digitalen Kunst und Medienkunst. Die Vertrider Axel Kreuter und Christof Pfeifer folgten der Einladung in die oberösterreichische Donaumetropole, um dort im Rahmen der Veranstaltungsreihe Deep Space LIVE den mit Unterstüztung von Vaude produzierten Film “Vertriders” und Bilder, die die Entstehung des Films, wie auch allgemein die Anfänge und die Entwicklung dieser spezifischen Art des Mountainbikens auf Steigen im (hoch-)alpinen Gelände dokumentieren, zu präsentieren.

Neue Technik macht neue Ansichten möglich. Das gilt zum einen für die zur Entstehung des präsentierten Films von Filmemacher Hannes Mair (ALPSOLUT moving pictures) verwendete Aufnahmetechnik: Mit Multirotor-Coptern („Drohnen“) aus der Luft gefilmt eröffnen sich dem Betrachter bisher noch unbekannte Perspektiven. Einzigartig ist auch die Präsentationstechnik im Deep Space des Ars Electronica Centers:

„Nirgendwo sonst auf der Welt können Bilder, Filme, Animationen und 3D-Applikationen in einer solchen Auflösung und Größe erlebt werden. Ausgestattet mit insgesamt acht 1080p HD- und Active Stereo-fähigen Barco Galaxy NH12 Projektoren, können hier 16 mal 9 Meter große, gestochen scharfe Bilder auf Wand und Boden projiziert werden. Und als wäre das nicht schon genug, eröffnet eine Plattform in 5 Metern Höhe teils schwindelerregende Ausblicke.“

Rund 130 interessierte Zuschauerinnen und Zuschauer ließen sich das Erlebnis nicht entgehen, auf diese Weise in die Welt des Vertridens einzutauchen. Dass ein Vertrider immer sein Rad dabei haben soll, hat sich auch bei dieser Gelegenheit bewährt: Am Ende der Veranstaltung zog das Rad viele interessierte Blicke auf sich und mancher Besucher drehte eine Proberunde durch den Veranstaltungsraum. Vermutlich eine Erstbefahrung…

Zum Ausklang kam auf der Terrasse vor dem Ars Electronica Center Volksfeststimmung auf beim Blick auf ein prächtiges Feuerwerk am Linzer Nachthimmel, der sich in der Donau spiegelte.

Christof und das Team Vertriders

http://www.aec.at/press/2012/10/01/vertriders